[Homepage_von_Jethon.de]
[Kochrezepte]
[Gästebuch]

Google

Search WWW
Search www.jethon.de

Besucher  

Kochen_Riwelesupp

Riwelesupp mit Milch

 Zutaten:
100g Mehl, Salz, Milch, Wasser.

Mehl in eine Schüssel sieben, salzen, etwas Wasser zugeben und gut vermengen. Die Masse muss so trocken sein, dass beim Vermengen kleine Streusel (Riwele) entstehen. Man gibt nun die Riwele unter rühren in die kochende Milch. Nach Belieben kann die Suppe gesüßt werden.

Abwandlungen:
Riwele als Suppeneinlage.

Zu verschiedenen Suppen können Riwele nach dem gleichen Rezept als Suppeneinlage verwendet werden. Dazu streut man die Riwele kurz vor dem Servieren in die Suppe ein und lässt sie noch kurze Zeit zur Garung der Riwele ziehen. Es eignen sich hierfür Hühner, Gemüse oder Fleischsuppen.

 

[Homepage_von_Jethon.de] [Wissenswertes_zum_Namen_Jethon] [Links_zur_Ahnenforschung] [Kontakt_und_Quellen] [Stammbaum] [Landkarten_und_Ortspläne] [Ortsbilder_Strymbeni_u.a.] [Fotos_Fam. Jethon] [Geschichtliches] [Freizeit und Kultur] [Durak] [Kochrezepte] [Heimatlied_Brigidau] [Fam. Rolf Jethon][Gästebuch]